Heimatverein "Altes Amt" Eicklingen

Sie sind hier:  Startseite
Seitenanfang
Seite
Menü

Ausstellung vom Brand 1868 in Groß Eicklingen

Der Heimatverein öffnet „Use Hus“ am 7. Juli zu einer denkwürdigen Ausstellung: Vor eineinhalb Jahrhunderten äscherte ein Großfeuer neun Höfe und ein Hirtenhaus ein. Binnen weniger Monate wurden die Bauernhäuser samt Nebengebäuden wieder aufgebaut. Lediglich das Hirtenhaus am Mühlenweg wurde aufgegeben; es hatte nahe der heutigen Bushaltestelle zwischen Amtshof- und Sandlinger Straße gestanden.

     

Die Ausstellung zeigt diverse Pläne und Fotos, die Erhard Köneke zu seinem Vertrag (gehalten am 15.11.2018) zusammengestellt hat. Darauf sind die (teils anschließend verlegten) Standorte der Höfe zu sehen, alle damaligen Besitzer sind genannt. Es gibt am 7. Juli viel zu schauen. Erhard Köneke hat zwei Modelle des Ortskerns (vor und nach 1868) angefertigt, außerdem liegen die wieder aufgebauten Gehöfte mit ihren interessanten Hausinschriften in Sichtweite rund um „Use Hus“.

Der Tag der offenen Tür beginnt um 14 Uhr. Alle Eicklinger und alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Heimatverein bietet in „Use Hus“ (ehemaliges Feuergerätewehrhaus, Sandlinger Straße 2) Kaffee und Kuchen an.

sff

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Seitenanfang
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login